Datenschutzerklärung

Die Datenschutzrichtlinie ist Teil des rechtlichen Hinweises, der die Website www.lestanquer.com zusammen mit den Bestimmungen für die Verwendung von Cookies regelt.

Die Website www.lestanquer.com ist Eigentum von L_Estanquer 2002, SL und entspricht den Anforderungen des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs sowie den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und insbesondere die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr

L_Estanquer 2002, SL behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern oder anzupassen. Daher empfehlen wir Ihnen, diese bei jedem Zugriff auf die Website zu überprüfen. Für den Fall, dass sich der Benutzer auf der Website registriert hat und auf sein Konto oder Profil zugreift, wird er beim Aufrufen über wesentliche Änderungen in Bezug auf die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten informiert.

Wer ist für die Behandlung verantwortlich?

Die Daten, die über die Website gesammelt oder uns freiwillig mitgeteilt werden, entweder durch das Surfen auf der Website, sowie alle Daten, die Sie uns in den Kontaktformularen, per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung stellen, werden vom Verantwortlichen für die Datei, deren Daten unten angegeben sind:

Identität L_Estanquer 2002, SL
CIF: B12587523
Postadresse C/ San Francesc, 119 – 12580 – Benicarlo (CASTELLON DE LA PLANA)
Telefon 964473504
Correo-e [E-Mail geschützt]
URL: www.lestanquer.com
Handelsregister CASTELLON DE LA PLANA, Band…, Buch…, Folio…, Abschnitt…, Blatt V-….

Wenn Sie uns aus irgendeinem Grund bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder des Datenschutzes (mit unserem Datenschutzbeauftragten) kontaktieren möchten, können Sie dies auf einem der oben genannten Wege tun.

Wann, warum, wer, wie, wofür und wie lange verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wann und warum?

Sie können die meisten unserer Webseiten durchsuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben, aber in einigen Fällen sind diese Daten erforderlich, um Ihnen die von Ihnen angeforderten elektronischen Dienste bereitzustellen.

Wenn wir personenbezogene Daten erheben müssen, um den Dienst bereitzustellen, werden wir die Informationen gemäß den in diesem Dokument dargelegten Richtlinien und den spezifischen Bedingungen des jeweiligen Dienstes (sofern zutreffend) behandeln, die spezifische Datenschutzerklärungen zur Nutzung enthalten der Daten und informieren Sie darüber, warum, wofür, wie, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Sicherheitsmaßnahmen wir ergreifen.

Wer sammelt Ihre Daten?

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen können, erfolgt durch unser Unternehmen oder gegebenenfalls dessen Behandlungsleiter. Im letzteren Fall handelt es sich bei diesen Managern um Dritte, die vertraglich verpflichtet sind, bei ihrer Tätigkeit die Gesetze einzuhalten und geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz dieser Daten zu treffen.

Wofür?

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen anfordern oder die Sie uns aufgrund Ihres Surfens zur Verfügung stellen, helfen uns, die von Ihnen angeforderten Dienste zu verwalten, bereitzustellen und zu verbessern.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise, um Ihre Anfragen an uns zu bearbeiten, Ihre Teilnahme an Personalauswahlverfahren zu verwalten, Ihnen auf Anfrage elektronische Mitteilungen zuzusenden und/oder um Statistik. .

In diesem Sinne bitten wir Sie um eine E-Mail, wenn Sie unsere Kontaktformulare im Web nutzen. Wir erheben nur die personenbezogenen Daten des Absenders, die erforderlich sind, um Ihnen zu antworten.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, bitten wir Sie auch um eine E-Mail, um den Dienst bereitstellen zu können. In jedem Fall können Sie Ihren Widerruf vom Dienst jederzeit verwalten und wir stellen Ihnen hierfür Mittel zur Verfügung.

Wie gehen wir mit Ihren Daten um?

Wir erheben personenbezogene Daten nur, soweit dies zur Erreichung eines bestimmten Zwecks erforderlich ist. Die Informationen werden nicht für einen Zweck verwendet, der mit dem beschriebenen nicht vereinbar ist.

Wir geben die Informationen nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung des Zwecks des Dienstes erforderlich ist und nur an Personen, die diese kennen sollten. All dies, damit der Dienst unter Wahrung der Vertraulichkeit und Zurückhaltung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der geltenden Gesetzgebung bereitgestellt werden kann.

In jedem Fall ergreift unser Unternehmen Sicherheitsmaßnahmen, um die Daten gegen möglichen Missbrauch oder unbefugten Zugriff, Änderung oder Verlust zu schützen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren die Daten nur so lange auf, wie es für die Erfüllung des Zweckes ihrer Erhebung oder Weiterverarbeitung erforderlich ist. Die Dauer der Datenspeicherung hängt vom Dienst ab und die Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten wird in jedem Dienst angegeben.

Am Ende dieses Dokuments stellen wir Ihnen eine Tabelle mit den konkreten Aufbewahrungsfristen zur Verfügung.

Zu welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?

- Kunden:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um (i) Ihren Einkauf oder Ihre Dienstleistung zu verwalten; (ii) das vertragliche und vorvertragliche Verhältnis zur Abrechnung, Budgetierung und Nachverfolgung aufrechtzuerhalten sowie Ihnen auf elektronischem Wege Informationen zu Ihrer Anfrage zuzusenden; (iii) Senden von Mitteilungen über kommerzielle Informationen auf elektronischem Weg, die für Sie von Interesse sein könnten, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt; (iv) Wir können ein Geschäftsprofil basierend auf den Informationen erstellen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen gemäß Ihren Interessen anbieten zu können. Auf Grundlage dieses Profils werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen.

- Lieferanten:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke (i) der Abrechnung und (ii) der Kontaktpflege, (iii) sowie der Zusendung von Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen auf elektronischem Wege.

– Web- oder E-Mail-Kontakte:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um (i) Ihre Fragen und Wünsche zu beantworten; (ii) den angeforderten Service zu verwalten oder Ihre Bestellung zu bearbeiten; (iii) Ihnen auf elektronischem Wege kommerzielle Informationen zuzusenden, die für Sie von Interesse sein könnten, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt; (iv) Wir können basierend auf den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, ein kommerzielles Profil erstellen, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können. Auf der Grundlage dieses Profils werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen.

– Kontakte in sozialen Netzwerken:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um (i) Ihre Fragen und Anfragen zu beantworten, (ii) den angeforderten Service zu verwalten, Ihre Anfrage zu beantworten oder Ihre Bestellung zu bearbeiten und (iii) mit Ihnen zu interagieren und eine Follower-Community aufzubauen.

- Jobsuchende:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um (i) Sie in das Auswahlverfahren für die Einstellung einzubeziehen, (ii) Sie zu Vorstellungsgesprächen vorzuladen und Ihre Kandidatur zu bewerten, (iii) Ihren Lebenslauf an Konzernunternehmen, Mitarbeiter oder im Zusammenhang mit dem Das alleinige Ziel . zu übermitteln zur Teilnahme an deren Auswahlverfahren, sofern Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

– Teilnehmer an unseren Wettbewerben

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Teilnahme an den von uns organisierten Wettbewerben zu verwalten sowie die Gewinner des Wettbewerbs und der Preisverleihung bekannt zu geben.

Die Gewinner können fotografiert oder auf Video aufgezeichnet und in einem der Medien, auf unserer Website oder in anderen Medien ausgestrahlt werden. Folglich ist es möglich, dass das Bild der Teilnehmer als Zubehör zur Haupttätigkeit erfasst, aufgezeichnet und/oder wiedergegeben wird.

– Website-Benutzer:

Durch das Surfen auf unserer Website erfassen wir Informationen über Ihren Browser, Ihr Gerät und die Daten Ihrer Nutzung unserer Website sowie alle Informationen, die Sie uns bei der Nutzung unserer Website zur Verfügung stellen. In anonymisierter oder aggregierter Form können wir die IP-Adresse erfassen (Identifikationsnummer des Internetzugangs des Geräts, mit der Geräte, Systeme und Server wiedererkannt und miteinander kommuniziert werden können).

Der Zweck der Behandlung besteht darin, (i) praktische Erkenntnisse darüber zu erlangen, wie Benutzer unsere Website nutzen, um sie zu verbessern; (ii) statistische Analysen durchzuführen, um uns bei der Verbesserung unserer Geschäftsstrategie zu helfen; (iii) Durchführung von Webleistungsanalysen und (iv) für technische Sicherheits- und Systemdiagnosen.

Die von uns erhobenen Daten sind nicht auf einen bestimmten Nutzer bezogen und werden in unseren Datenbanken gespeichert.

Die oben genannten Daten sowie die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden durch Cookies gespeichert, die in pseudonymisierter Form gesammelt werden, und unterliegen der Erhebung von Widersprüchen gegen die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten, wie in der Richtlinie zu Cookies beschrieben .

Sie können die Cookie-Richtlinie im entsprechenden Abschnitt einsehen.

Ihre Browserinformationen können mithilfe von Google Analytics gespeichert werden, daher verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google, da diese Informationen erfasst und verarbeitet werden. http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Auf die gleiche Weise können Sie von unserer Website aus das Dienstprogramm von Google Maps bereitstellen, das Zugriff auf Ihren Standort haben könnte, falls dies zulässig ist, um Ihnen eine genauere Angabe der Entfernung und / oder der Straßen zu ermöglichen unsere Zentrale. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google Maps, um die Nutzung und Verarbeitung solcher Daten zu erfahren http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Um je nach Standort des Benutzers interessante Informationen oder Dienste anzubieten, können wir in den Fällen, in denen die Konfiguration des Benutzers dies zulässt, auf Daten zur Geolokalisierung des Geräts des Benutzers zugreifen.

Das Portal bietet möglicherweise Funktionen zum Teilen von Inhalten über Anwendungen von Drittanbietern wie Facebook oder Twitter. Diese Anwendungen können Informationen über das Surfen des Benutzers auf verschiedenen Websites sammeln und verarbeiten. Alle personenbezogenen Daten, die über diese Anwendungen gesammelt werden, können von Drittbenutzern derselben verwendet werden. Ihre Interaktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die die Anwendungen bereitstellen.

Das Portal kann Blogs, Foren und andere Anwendungen oder soziale Netzwerkdienste hosten, um den Austausch von Wissen und Inhalten zu erleichtern. Alle vom Benutzer bereitgestellten persönlichen Informationen können an andere Benutzer dieses Dienstes weitergegeben werden, auf die wir keine Kontrolle haben.

Welche Berechtigung haben Sie für die Behandlung Ihrer Daten?

- Kunden:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist (i) die Durchführung eines Vertrages und die Aufrechterhaltung des Vertragsverhältnisses und (ii) Ihre Einwilligung, die zur Abgabe von Produkt- und Dienstleistungsangeboten auf elektronischem Wege eingeholt wird, ohne dass dies der Widerruf dieser Einwilligung bedingt die Durchführung des Vertrages.

- Lieferanten:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist (i) die Durchführung eines Vertrages, an dem der Interessent beteiligt ist oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

– Web- oder E-Mail-Kontakte:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist (i) die Einwilligung des Interessenten.

In den Fällen, in denen es für eine Anfrage erforderlich ist, ein Formular auszufüllen und auf die Schaltfläche „Senden“ zu klicken, bedeutet das Ausfüllen des Formulars, dass Sie informiert wurden und ausdrücklich Ihre Zustimmung zum Inhalt der beigefügten Klausel gegeben haben besagtes Formular oder Annahme der Datenschutzrichtlinie.

Alle unsere Formulare verfügen über ein Kontrollkästchen, das markiert werden muss, um auf die angebotenen Dienste zugreifen zu können.

Die Zwecke der Behandlung werden die folgenden sein:

  1. a) Verwalten von Anfragen oder Informationsanfragen, die Sie uns über die Website, E-Mail oder Telefon senden.
  2. b) Versenden von Mitteilungen, Sonderaktionen, Neuigkeiten oder Aktionen, die für Sie von Interesse sind oder die Sie von uns anfordern, auch auf elektronischem Weg. Da es sich um einen Zusatzzweck zum Hauptzweck handelt, müssen Sie das dafür aktivierte Kontrollkästchen aktivieren.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns auf diese Weise zur Verfügung stellen, werden nicht an Dritte weitergegeben, wobei L_Estanquer 2002, SL diejenige ist, die diese Art von Anfrage direkt beantwortet.

– Kontakte in sozialen Netzwerken:

Rechtsgrundlage für den Umgang mit Ihren Daten ist die Annahme des Vertragsverhältnisses mit dem Anbieter des entsprechenden sozialen Netzwerks, das sich bei der Registrierung in dessen Anwendung manifestiert und gemäß dessen uns externen Datenschutzerklärungen.

- Arbeite mit uns:

Falls Sie uns Ihren Lebenslauf entweder über die Website, per E-Mail oder physisch an der Adresse oder einem beliebigen Hauptsitz von L_Estanquer 2002, SL übermitteln, wird dieser in die Datenbank aufgenommen. Der Lebenslauf wird für einen Zeitraum von 1 Jahr gespeichert, danach wird er gelöscht, wenn wir Sie nicht kontaktiert haben.

Die Rechtsgrundlage für die Behandlung basiert auf der ausdrücklichen Zustimmung des Interessenten zur Behandlung der Daten, die im Lehrplan enthalten sind, nachdem sie übermittelt wurden, und dem Ankreuzfeld, das für diesen Zweck aktiviert wurde.

Der Zweck der Behandlung besteht darin, Sie in aktuelle und zukünftige Auswahlverfahren von L_Estanquer 2002, SL oder einer zur Unternehmensgruppe gehörenden Einheit einzubeziehen.

Für den Fall, dass der Interessent schließlich als Angestellter zu L_Estanquer 2002, SL oder einem der zur Unternehmensgruppe gehörenden Unternehmen eintritt, werden seine Daten in eine Datenbank aufgenommen, die ihm gehört, um das Arbeitsverhältnis intern zu verwalten Arbeitgeber.

– Newsletterversand:

Die Website bietet die Möglichkeit, den Newsletter von L_Estanquer 2002, SL zu abonnieren. Dazu müssen Sie uns eine E-Mail-Adresse mitteilen, an die der Newsletter gesendet wird.

Diese Informationen werden in einer Datenbank von L_Estanquer 2002, SL gespeichert, in der sie registriert bleiben, bis die betroffene Partei ihre Entfernung beantragt oder L_Estanquer 2002, SL gegebenenfalls aufhört, sie zu senden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist die ausdrückliche Zustimmung aller Interessenten, die diesen Dienst abonnieren, indem sie das Kontrollkästchen für diesen Zweck aktivieren.

Die Daten der E-Mails werden nur zum Zweck der Verwaltung des Versands des Newsletters durch die Benutzer, die ihn anfordern, verarbeitet und gespeichert.

– Teilnehmer an unseren Wettbewerben

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung bei der Anmeldung zum Gewinnspiel und die Annahme der Datenschutzerklärung und der Gewinnspielregeln.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

– Website-Benutzer:

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser (i) berechtigtes Interesse, die Navigationsmodi unserer Nutzer zu kennen, um sie an ihre Interessen anzupassen und unsere Beziehung zu ihnen zu verbessern; sowie (ii) Ihre Zustimmung beim Surfen auf unserer Website und Akzeptieren der Nutzungsbedingungen von Cookies.

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Ihre Daten werden nicht an Dritte außerhalb der von uns erbrachten Dienstleistung weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Sie werden insbesondere an die Staatliche Steuerverwaltungsbehörde und an Banken und Finanzinstitute zur Inkasso der erbrachten Dienstleistung oder des gekauften Produkts übermittelt.

Ihre Daten können auch an unsere Dienstleister weitergegeben werden, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist. In diesen Fällen hat sich der Behandlungsverantwortliche vertraglich verpflichtet, die Daten nur zu dem Zweck zu verwenden, der die Behandlung rechtfertigt und angemessene Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir an?

Sie können sicher sein, dass wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen haben, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit bei der von uns durchgeführten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, insbesondere solche, die Verlust, Missbrauch, Veränderung, unbefugten Zugriff und Diebstahl von Daten verhindern .persönlich.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit, Einschränkung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ausüben, einschließlich des Rechts auf Widerruf Ihrer Einwilligung, wie im Folgenden beschrieben:

Zugriffsrecht: Sie können uns fragen, ob wir Ihre Daten behandeln und wie.

Recht auf Berichtigung: Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren, wenn sie falsch sind, und sie zu löschen, wenn Sie dies wünschen.

Recht auf Einschränkung der Behandlungo: In diesem Fall werden sie von uns nur zur Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen aufbewahrt.

Widerspruchsrecht: Nach Ihrer Aufforderung, der Behandlung zu widersprechen, werden wir die Behandlung der Daten auf die von Ihnen angegebene Weise einstellen, es sei denn, aus zwingenden berechtigten Gründen oder zur Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche müssen wir die Behandlung fortsetzen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Falls Sie möchten, dass Ihre Daten von einem anderen Unternehmen verarbeitet werden, erleichtern wir die Übertragbarkeit Ihrer Daten auf den neuen Verantwortlichen.

Recht auf Löschung: Sie können verlangen, dass wir Ihre Daten löschen, wenn sie für die Behandlung nicht mehr erforderlich sind, Sie Ihre Einwilligung widerrufen, es sich um eine rechtswidrige Behandlung handelt oder eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. Wir werden die Annahme analysieren und das Gesetz anwenden.

Wenn Sie weitere Informationen darüber benötigen, welche Rechte Sie im Gesetz anerkannt haben und wie Sie diese ausüben können, empfehlen wir Ihnen, sich an die Spanische Agentur für den Datenschutz, die die Datenschutzkontrollbehörde ist.

Sie können sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, bevor Sie eine Beschwerde gegen den für die Behandlung Verantwortlichen vor der AEPD einreichen.

Falls wir uns nicht um die Ausübung Ihrer Rechte gekümmert haben, können Sie eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einreichen.

Wir verfügen über Formulare zur Ausübung von Rechten, die unter der oben genannten E-Mail-Adresse angefordert werden können; Sie können auch die von der spanischen Datenschutzbehörde oder von Dritten erstellten verwenden. Diese Formulare müssen elektronisch unterschrieben oder von einer Fotokopie des DNI begleitet werden. Wenn Sie in gleicher Weise durch einen Vertreter handeln, muss ihm eine Kopie Ihres Personalausweises oder eine elektronische Unterschrift beigefügt werden.

Die Formulare müssen persönlich vorgelegt oder per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Verantwortlicher“ aufgeführten Adressen gesendet werden.

Die maximale Frist zur Lösung beträgt einen Monat ab Eingang Ihrer Anfrage.

Wie lange werden wir Ihre Daten behalten?

Personenbezogene Daten werden solange gespeichert, wie Sie mit uns verbunden sind.

Am Ende werden die für jeden der angegebenen Zwecke verarbeiteten personenbezogenen Daten für die gesetzlich festgelegten Zeiträume aufbewahrt. Verstreicht eine solche gesetzliche Frist bis zur Löschung durch den Betroffenen oder Widerruf der erteilten Einwilligung oder während der Frist, die ein Richter oder Gericht unter Berücksichtigung der Verjährungsfristen für Klagen verlangen kann.

Bei jeder Behandlung oder Art von Daten geben wir Ihnen einen bestimmten Zeitraum an, den Sie in der folgenden Tabelle einsehen können:

Datei Dokument Erhaltung
Kunden Rechnungen 10-jährige
Verträge 5-jährige
Human Resources Gehaltsabrechnung, TC1, TC2 usw. 10-jährige
Lehrpläne Bis zum Ende des Auswahlverfahrens und 1 weiteres Jahr mit Ihrer Zustimmung
Verträge

Daten von Zeitarbeitern.

4-jährige
Worker-Datei. Bis zu 5 Jahre nach Entlassung.
Marketing Datenbanken oder Webbesucher. Solange die Behandlung dauert.
Proveedores Rechnungen 10-jährige
Verträge 5-jährige
Zutrittskontrolle und Videoüberwachung Besucherliste 30 Tage
Video 30 Tage Sperre

3 Jahre Zerstörung

Buchhaltung Buchhaltungsbücher und Dokumente. 6-jährige
Fiscal Aufrechterhaltung der Verwaltung des Unternehmens, Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Zahlung von Steuern. 10-jährige
Sicherheit und Gesundheit Krankenakten der Arbeiter 5-jährige
Versicherung Versicherungspolicen 6 Jahre (Faustregel)

2 Jahre (Schaden)

Einkaufen Umsatzsteuerliche Registrierung aller Warenlieferungen oder Dienstleistungen, innergemeinschaftlichen Erwerbe, Ein- und Ausfuhren. 5-jährige
LOPD Verarbeitung personenbezogener Daten 3-jährige
Personenbezogene Daten von Mitarbeitern, die in den von ihnen verwendeten Netzwerken, Computern und Kommunikationsgeräten, Zugangskontrollen und internen Management-/Verwaltungssystemen gespeichert sind 5-jährige