Betonfüllmaschinen

Zeige alle Ergebnisse 18

Betonkellen

Eine Betonkelle ist eine Maschine, die mit Propellern ausgestattet ist und dank ihrer Drehbewegung das Polieren und Glätten verschiedener Arten von Oberflächen ermöglicht. Diese Kellen verwenden einen Verbrennungsmotor, der sich im Schwerpunkt der Propeller oder Flügel befindet, um ihnen mehr Gleichgewicht und Stabilität zu verleihen.

Gefahr der Verwendung einer Kelle

Die Verwendung einer Kelle birgt eine Reihe von Risiken wie:

  • Stöße und Kontakte von beweglichen Maschinenteilen.
  • Überanstrengung und Risiken in der Position des Bedieners.
  • Projekt Bodenobjekte, während ihrer Verwendung.
  • Gefahren durch Geräusche und Vibrationen der Maschine.
  • Möglichkeit, Feuer zu fangen und die Maschine zu explodieren.
  • Maschine stürzt bei Arbeiten in unterschiedlichen Höhen ab.

Vorbeugende Maßnahmen bei der Verwendung einer Kelle

Bei der Verwendung einer Kelle müssen wir eine Reihe von Maßnahmen berücksichtigen, um Unfälle zu vermeiden.

Wir müssen den Bediener mit einer individuellen Schutzausrüstung ausstatten:

  • Helm, um Stürze oder Schläge auf den Kopf zu vermeiden.
  • Schutzbrille
  • Handschuhe, um den direkten Kontakt mit Gegenständen zu vermeiden, die von den Propellern projiziert werden können.
  • Tragen Sie Arbeitskleidung, die nicht von beweglichen Teilen erfasst werden kann.
  • Sicherheitsschuhe mit pannensicherer und rutschfester Sohle.
  • Gehörschutz, der vom vorhandenen Geräuschpegel abhängt.

Zusätzlich zur Gewährleistung des Schutzes des Bedieners durch seine Arbeitsmittel müssen die Regeln für die Verwendung und Wartung eingehalten werden:

Tanken Sie immer bei abgestelltem und kaltem Motor. Rauchen Sie nicht und vermeiden Sie Wärmequellen.

Berühren Sie keinen Teil des Motors, während dieser läuft oder heiß ist. Die Maschine muss von qualifiziertem und autorisiertem Personal repariert werden. Vermeiden Sie das Vorhandensein von elektrischen Kabeln in der Umgebung.

Reinigen Sie vor Arbeitsbeginn verschüttetes Öl oder vorhandenen Kraftstoff.

Alle durchgeführten Reinigungs- oder Wartungsarbeiten müssen durchgeführt werden, während die Maschine vom Stromnetz getrennt ist. Lassen Sie das Gerät nicht während des Betriebs stehen. Führen Sie eine regelmäßige Wartung der Maschine durch. Bewahren Sie dieses Gerät an überdachten Orten und außerhalb der Durchgänge auf.

Preise für Betonschruppmaschinen

En intermaquinas Wir haben verschiedene Kellenkataloge, daher haben wir eine Vielzahl von Preisen und bieten unseren Benutzern immer die besten Preise, damit sie die Kelle kaufen können, die sie benötigen.

Neue Betonputze

En intermaquinas Wir bieten immer völlig neue Kellen an. Durch den Kauf von unserer Website haben Sie Ihre Garantie. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Kellenbeton

Der Spachtelbeton ist ein traditionelles Pflastersystem, bei dem die Mischung an Ort und Stelle entleert wird und die Arbeit dort ausgeführt wird, ohne darauf zu warten, dass die ersten Materialien vorgemischt werden.

Diese Art von Beton weist dank des mechanischen Spachtelprozesses, durch den er beansprucht wird, eine große Widerstandsfähigkeit auf, was ihn stärkt und ihm eine rutschhemmende Oberfläche verleiht. Nach dem Durchführen einer Massefärbung von Aggregaten von denen Spachteln liegen im Bereich von Quarz, Basalt, Siliciumoxid auf Glas und Metallpartikeln hergestellt vorvermischt hin, und aus diesem Grund ergibt sich ein gut fertige Pigment. Die häufigsten Farben für Spachtelbeton sind gelb, grau, rot und grün.

Wo man den duftenden Beton benutzt

Porenbeton wird hauptsächlich für industrielle Pflasterarbeiten verwendet, obwohl es heutzutage üblich ist, ihn in Häusern, Garagen, Treppen, Terrassen, Brücken und für Außenpflaster zu verwenden. Dieses Betonteil wird auch zum Platzieren von Ziegeln, Keramik, Marmor oder Stein verwendet.

Wie erfolgt die Betonkelle?

Duftendes Handbuch

Zum manuellen Glätten verwenden wir Maurerwerkzeuge wie Kellen oder Fratás, wenn die Glättflächen nicht zu lang sind.

Zuerst sollte das Werkzeug mit Wasser angefeuchtet werden, und dann sollten wir kreisförmige Bewegungen ausführen, um die Oberfläche des Betons zu regulieren. Damit erreichen wir eine glatte Oberfläche, die das Auftreten von Schreien und Rissen beim Abbinden des Betons verhindert. Darüber hinaus wird dadurch erreicht, dass der Beton widerstandsfähiger ist und es weniger Bereiche gibt, in denen sich das Material aufgrund des gleichmäßigeren Verschleißes zersetzen kann.

Mechanisches Fracking

Diese Art der Spachtelung wird durchgeführt, wenn die zu spachtelnden Flächen größer sind. Um die mechanische Spachtelung durchzuführen, verwenden wir eine Kelle oder einen Hubschrauber. Zuerst muss der Betonboden mit Wasser angefeuchtet werden und dann wird Zementpulver hinzugefügt, um die gewünschte Glättung der Oberfläche zu erreichen.

Diese können Sie interessiert