Nun, Pumps

Zeigt 1–24 von 82 Ergebnissen

Motorpumpen

Die gut pumpt Es handelt sich um Pumpen, die Wasser aus dem Untergrund ziehen sollen. Sie sind tauchfähig und passen sich den Bedürfnissen der Brunnen an. Meist aus rostfreiem Stahl oder Gusseisen gefertigt, sind die letzten von diesen widerstandsfähiger. Sie sind die beste Wahl für ein Deep-Well-System. Wie der Name schon sagt, taucht dieser Pumpentyp in den gleichen Brunnen ein, sie haben das Aussehen eines langen Rohres aus Stahl, das in einem eigenen Fach abdichtet, an das die Stromversorgung angeschlossen ist, sie versorgen einen geschlossenen Elektromotor, z Medium von Kabeln, die an der Oberfläche der Pumpe verlaufen.

Wie funktionieren Pumpen?

Tauchpumpen arbeiten mit einem geschlossenen Elektromotor, der eine Reihe von Laufrädern dreht. Jedes Laufrad drückt das Wasser durch einen darüber befindlichen Diffusor.
Die Förderleistung der Pumpe wird durch die Breite der Laufradschaufeln und die Anzahl der Laufräder bestimmt, die den Druck bestimmen.

Tauchpumpen haben offensichtliche Vorteile wie Effizienz und hohe Kapazität. Sie erfordern kaum Wartung und können viele Jahre (um die 20-Jahre im mittleren Bereich) problemlos unter Wasser betrieben werden. Dies ist die optimalste Option für Brunnen mit einer Tiefe von mindestens 25 Metern. Dieser Pumpentyp ist sehr wirtschaftlich.

Die Toleranz von Laufrad und Diffusor ist relativ gering und grundlegend, sodass die Pumpe mit Scheuermitteln wie Sand oder Kies nur schwer Wasser ansaugt. Sie werden auch mit Wasser geschmiert, um sie zu kühlen und abzukühlen. Es gibt Pumpen mit Flüssigkeitsstandskontrolle, um die Zeit dieser Pumpen in Brunnen zu begrenzen, in denen sie trocken bleiben.

Brunnenpumpen - Intermaquinas
Nun Pumpen - Intermaquinas

Welche Pumpe für gut zu wählen? Arten von Brunnenpumpen? Tauchwasserpumpen für Brunnen oder Injektionen?

Bei der Auswahl unserer Brunnenpumpe berücksichtigen wir bestimmte Aspekte. Es gibt zwei Arten von Wasserpumpen für Brunnen, Strahlpumpen und Tauchpumpen, die hauptsächlich von der Tiefe des Brunnens und dem Durchmesser des Rohrs innerhalb des ummantelten Brunnens abhängen.

Als nächstes müssen wir wissen, dass es sich bei den meisten Brunnenpumpen um Kreiselpumpen handelt. Es gibt zwei Arten:

  • Strahlpumpe oder Einspritzpumpe.
    Sie befinden sich auf der Oberfläche oder einem Untergrund und Sie saugen Wasser aus dem Brunnen. Es wird üblicherweise mit Tanks oder Lagertanks ergänzt. Sie werden hauptsächlich in zwei Typen unterteilt (je nach Auswerfer):

    • Strahlpumpen für flache Brunnen.
      Diagramm der Pumpen für flache Brunnen
      Sie haben ein einzelnes Rohr, das zum Bohrloch und zum Ejektor im Pumpenkörper gerichtet ist.
    • Tiefbrunnenstrahlpumpen.
      Diagramm der Pumpen für Tiefbrunnen - Intermaquinas
      Sie haben zwei zum Brunnen gerichtete Rohre und einen Ejektor unterhalb des Wasserspiegels.
  • Tauchpumpe
    Der größte Unterschied zu den Pumpen des Jet-Wells ist der Betrieb. Eins Tauchbrunnenpumpe saugt kein Wasser an, sondern schiebt es nach oben erfordert diese Aktion viel weniger Energie und ist im Allgemeinen effizienter, wenn sie in tiefen Bohrlöchern verwendet wird. Sie haben ein einzelnes Rohr aus dem Brunnen, das an einen Vorratstank angeschlossen werden kann oder nicht. Diese Pumpen werden am Grund des Wassers installiert und sind so konstruiert, dass sie dauerhaft untergetaucht sind.

    • Tauchpumpen für Tiefbrunnen

Hauptsächlich die Option zu Wählen Sie zwischen einer Strahlpumpe und einer TauchpumpeDies hängt von der Tiefe des Bohrlochs ab, in dem es hauptsächlich verwendet werden soll, und vom Durchmesser des Rohrs im ummantelten Bohrloch. Als nächstes werden wir es lösen Bestimmte Richtlinien, die bei der Auswahl einer Brunnenpumpe unbedingt zu beachten sind.

Unter diesen Optionen sollten wir beurteilen, welche Lösung am besten zu unseren Anforderungen passt, von guter Qualität und vielleicht mit einem langfristigen Gedanken an die Funktionalität. Sie müssen auch die Spezifikationen berücksichtigen, die normalerweise mit Brunnenpumpen geliefert werden: Turbineneigenschaften Turbine (Durchflussmenge, maximaler Arbeitsdruck, Leistung, maximale Sandmenge, Arbeitstemperatur der Flüssigkeit, maximale Arbeitstiefe, Drehrichtung, Adapterflansch zum Motor, Außendurchmesser, zu pumpende Flüssigkeit, Übereinstimmungsprüfungen) Merkmale der Brunnenpumpe selbst, Leistung, Eigenschaften und Motoroptionen.

Wie tief ist das Wasser, in dem wir die Brunnenpumpe einsetzen werden?

Die erste Überlegung, die wir berücksichtigen müssen, ist die Entfernung des Wassers, die zurückgelegt werden muss, um die Oberfläche zu erreichen. Wenn der Bereich, in dem sich unser Haus befindet, eine stabile Wasserversorgung in der Nähe der Oberfläche aufweist, ist der Zugang andererseits viel einfacher Wenn das Wasser aus einem Tiefbrunnen kommt, sind zum Teil zusätzliche Überlegungen sowie komplexere Brunnenpumpen erforderlich.

  • Tiefe unter 8 Metern: Wählen Sie eine Strahlpumpe für flache Brunnen.
  • Tiefe zwischen 8-Metern und 35-Metern: Wählen Sie eine Strahlpumpe für Tiefbrunnen.
  • Tiefe zwischen 35-Messgeräten und 120-Messgeräten: Wählen Sie eine Tauchpumpe mit 4-Zoll.

Welche Pumpengröße ist erforderlich?

Ich werde von unserem heimischen Wasserbedarf beeinflusst werden. Wir schätzen die Kapazität einer Pumpe, das heißt die Rate, mit dem Wasser aus der Quelle zu der Entladungsstelle fließt, die in Litern pro Minute gemessen wird. Der durchschnittliche Haushalt erfordert zwischen 30 und 50 Litern / Minute. Bei der Festlegung des Wasserbedarfs ist es angebracht, einen höheren Prozentsatz an Sicherheit hinzuzufügen, Fall zu übernehmen gemacht oder erforderlich sein, um einen Wasserauslauf zu verbrauchen, oder wenn wir einige Geräte in der Zukunft aufnehmen mögen, anstatt die Wasserversorgung zu liefern. Zum Beispiel, wenn wir wir müssen 30 Liter pro Minute berechnen, wählen Sie idealerweise eine Pumpe mit etwas mehr Leistung, 4 5 Liter pro Minute oder höher Berechnung oder so. Um die Förderleistung sicher zu berechnen, wäre es wünschenswert, zwischen 3 und 4 Litern pro Minute hinzuzufügen pro Gerät, dh, Dusche, Kühlschrank, Geschirrspüler, Wasserhähne, usw.

Wir müssen jedoch sicherstellen, dass die Pumpe nicht zu viel Strom verbraucht, da dies zu Ineffizienz und geringerer Leistung führen würde.

Lebensdauer und Wartung von Brunnenpumpen

Ein Strahlpumpe von ein oder zwei Röhren meistens die letzte 20 durchschnittliche Jahre in einwandfreiem Zustand, bevor es ausgetauscht werden muss.

Ein Tauchpumpe zuletzt ein Durchschnitt von 15 Jahren in voll funktionsfähig, einem Ein Faktor, der die Nutzungsdauer bei vollem Betrieb garantiert, ist die Verwendung in sauberen Gewässern Meistens (geringes Sediment, Sand, Kies usw.) kann dann im Laufe der Jahre zusammen mit der Beziehung einer möglichen Verwendung mit dem Vorhandensein von Sediment diese Nutzungsdauer verkürzen und / oder ihren Gesamtbetrieb verringern. Dann muss es ersetzt werden.

Es gibt eine Reihe von Wartung und Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wenn wir eine längere Nutzungsdauer und bessere Bedingungen wünschen.

  • Arbeitszyklus: Eine Pumpe mit einem intermittierenden Arbeitszyklus hat eine längere und längere Lebensdauer als eine Pumpe mit konstantem, häufigem und kontinuierlichem Betrieb.
  • Typ, Größe und Motorqualitäten: Ein Elektromotor mit höherer Leistung hält länger als ein Elektromotor mit geringer Leistung, da er nicht mit maximaler Geschwindigkeit arbeitet und eine kürzere Betriebszeit benötigt. Der Typ und die Qualität des Motors sind von großer Bedeutung, da die Lager der Elektromotoren zusammen mit den Schmieranforderungen von der Qualität abhängen und die Lebensdauer einer Pumpe beeinflussen.
  • Sediment des Wassers: Das Sediment des Wassers ist abrasiv und kann einen größeren Verschleiß an den Lagern der Pumpe verursachen. Sowohl Sand als auch Kies, Algen und andere für Wasser typische Verunreinigungen können die Lebensdauer der Pumpe verkürzen und erheblich beeinträchtigen. Je mehr Leistung die Pumpe hat, desto weniger wird sie von dieser Art von Unannehmlichkeiten betroffen sein, aber auch.
  • Eine korrekte Installation, die auf die Zukunft ausgerichtet ist: Es ist wichtig, sie an einem geeigneten Ort zu platzieren, um sie optimal nutzen zu können, und die Integrität der Rückschlagventile, Filter und Verkabelungen muss korrekt und sicher installiert sein.
  • Sichere Leistung des Bohrlochs: Es ist wichtig, dass die Förderleistung der Pumpe mit der Förderleistung gleichgesetzt wird. Andernfalls kann die Lebensdauer der Pumpe drastisch auf die erwartete Leistung reduziert werden.
  • Verschlüsse: Installieren Sie einen Verschluss ("Düse, die das Öffnen, Schließen oder Regulieren eines Einlasses ermöglicht, z. B. Kameraverschlüsse"). Durch seine Verwendung wird die vollständige Kontrolle über den Wasserschnitt gewährleistet, um die Pumpe vor Schäden durch Übermaß zu schützen von Wasser, da es den Wasserfluss im Brunnen ermöglicht, aber die Zufuhr von zusätzlichem Wasser stoppt oder verzögert.
  •  Kavitation: wenn Luft, Gas oder Dampf in die Kammern oder Pumpenlaufräder eindringen, was zu einer Überhitzung der beweglichen Teile und damit zu einer entsprechenden mechanischen Beschädigung führen kann.

Wie entferne ich eine Wasserpumpe aus einem Brunnen?

Wasserpumpen für Brunnen werden normalerweise mit sicherheitsfesten Seilen geliefert, die Sie anbringen müssen, bevor Sie sie wegwerfen, ziehen oder mit einem Aufzug anheben und sicherstellen, dass sie ohne Reibung oder Verhaken gerade ansteigen, da dies die Sicherheit beeinträchtigen kann Wasserpumpe.

Well Pumping Marks

Es gibt keine bessere oder schlechtere Marke, wenn das so ist es sind mehr bekanntgibt es mit einfacheren, vollständigeren Katalogen für einige weitere Anwendungen profesionalesPlus optimal und Top- eund einige mehr ErschwinglicheinfachUnd simpleswäre es ratsam Finden Sie heraus, welche Lösung wir für unseren Bedarf auswählen müssen, und beurteilen Sie dann, welche Option optimaler ist. T.alle Marken, die es vertreibt Intermaquinas Sie zeichnen sich durch vollständige Qualität und Zuverlässigkeit aus, mit vielfältigen Katalogen, mit einfacheren Maschinen bis hin zu den vollständigsten und mit den besten Eigenschaften, die sich an allen Verwendungszwecken orientieren.

¿Wasserpumpen für elektrische Brunnen?

In seiner Gesamtheit ist es ein Standard, dass Wasserpumpen für Brunnen elektrisch sind, da sie nicht in Wasser eingetaucht sind und nicht mit Kraftstoff, sondern mit Strom über Kabel aufgeladen werden können, auch weil Elektrik ist viel einfacher in Bezug auf die Mechanik, ist günstiger, gibt viel weniger aus und es gibt kein Problem mit der Verwendung von Stromkabeln (auch bei abziehbaren Steckern sicher)

Garantien und Lieferungen.

Alle unsere Produkte haben eine Garantie gemäß der aktuellen europäischen Gesetzgebung von zwei Jahren für Einzelpersonen und einem Jahr für Fachpersonen. Sie können sofort, einfach und unverbindlich in Anspruch genommen werden. Neben einem kostenlosen Versand * auf die ganze Halbinsel.

Mit der Ruhe eines Online-Kauf von garantiert Vertrauen, mit einer sofortigen Antwort über mögliche Fragen und informieren Sie über die besten Praktiken beraten und völlig kostenlose Beratung.