Freischneider - Anspruchsvolle Benutzer Semiprofessionelle Freischneider
   

Holzhacker

Zeigt 1–24 von 76 Ergebnissen

1.988,35

  • Willkommen im Abschnitt "Holzhacker"  der Kategorie Forestal en Intermaquinas.online, wo Sie eine große Auswahl an Häckslern finden, auch hier erklären wir Ihnen alles, was Sie über Häcksler wissen müssen. In diesem Abschnitt finden Sie die besten Angebote in Holzhacker, da wir daran arbeiten, unsere Kunden mit den besten Angeboten in Bezug auf Qualität/Preis von weithin bekannten und angesehenen Marken zufrieden zu stellen Wirkungsgrade y Haltbarkeiten mehr als versichert und Garantie groß.

    Die Holzhacker sind auch im Volksmund bekannt als "Holzhacker".

    Wir haben eine breite Palette von verschiedene Marken, umfassend alle Sortimente auf dem Markt wo unsere Kunden a Holzhacker.

    Die als Häcksler bezeichneten Maschinen sind ein Starprodukt der Forstarbeit, in letzter Zeit sind sie auf dem Vormarsch, da sie uns, wenn sie sich an unsere Bedürfnisse anpassen, in Zukunft Zeit und Mühe sparen werden, offensichtlich ist sie auch für Einzelpersonen ein einfach zu bedienendes Werkzeug , ein saisonales Werkzeug, das viele Jahre verwendet werden kann und noch mehr, wenn es in gutem Zustand gehalten wird, eine einfache Sache.

    Was ist ein Häcksler Brennholz? Wofür sind die Holzspalter?

    Brennholzhäcksler sind Werkzeuge, bei denen Brennholzstämme zum anschließenden Schneiden darauf gelegt werden, wodurch die Größe des Stammes reduziert wird. Holzhäcksler ähneln Arbeitstischen oder Bänken.

    Die Holzspalter sind in der Branche weithin angesehen, dank ihrer sehr nützlichen privaten und häuslichen Verwendung, z. B. um geschnittenes Brennholz in verschiedenen Größen für unseren Kamin, Grill, Heizung usw. zu erhalten, sowie professionell und industriell an Orten, an denen Holz verarbeitet wird ., wie Sägewerke, Holzindustrie usw., um Stämme konstant, präzise, ​​kraftvoll und effizient zu fällen.

    Wir müssen auch die Schnittlänge und das Gewicht der Maschinen berücksichtigen, da dies in Zukunft relevant sein kann.

    Wie funktionieren Holzhacker? Was ist sein Mechanismus?

    Die Bedienung der Holzhacker kann einfacher sein, als es scheint. Sie können sowohl vertikal als auch horizontal angeordnet werden.

    Diese Maschinen erzeugen eine enorme Druckkraft und schaffen es so, die Stämme ähnlich wie eine Guillotine zu spalten, aber unter Druck, langsam und linear (sowohl vertikal als auch horizontal) und präzise.

    Ähnlich wie bei Kettensägen, aber anstelle einer Stachelkette, mittels einer Spitze (wie bei einer Axt und unter Druck), wo man auch mit der Form des Stammes spielen kann, wenn man ihn in die Maschine legt und so den seitlichen Schnitt erzielt, durch die Mitte, von oben nach unten, genau usw.

    Das System, das es ermöglicht, die Kraft zum Schneiden der Stämme abzugeben, ist hydraulisch, wahrscheinlich der komplexeste Teil der Maschine, obwohl sie dank dessen Schnitte mit hoher Präzision und ohne Leistungsbehinderung ausführen kann, sie haben auch verschiedene Zuführmethoden, elektrisch, Kraftstoff (Benzin oder Diesel), andere mit Traktorzapfwelle usw.

    Wofür werden Holzhacker verwendet? Welchen Nutzen hat ein Holzfäller?

    Brennholzschneider sind in der Branche aufgrund ihrer vielseitigen Verwendbarkeit weithin geschätzte Produkte und eines der nützlichsten Werkzeuge in der Forstarbeitssaison, da sie sehr wirtschaftlich sind und uns helfen, in Zukunft Zeit und Mühe zu sparen auf seine sehr lange Lebensdauer

    Egal, ob Sie Brennholz für den Eigenverbrauch, für den späteren Verkauf oder damit behandelt benötigen. Hauptverwendungen:

    • Von den einfachsten, wie Hackholz, Äste, Stämme, etc., um intensive Schneid stabilen Stämme, tronche dicke Stämme und verwendet unterschiedliche Längen, usw.

    Welchen Holzhacker kaufen? Was ist der beste Holzhacker für mich?

    Je nach Betrieb und Leistung (unter Druck).

    • Die Leistung kann der vorhersehbarste Punkt sein, da die Häcksler normalerweise zwischen 5 und 80 Tonnen Leistung haben, abhängig von der Verwendung, die wir ihr geben werden, wird sie hauptsächlich diesen Punkt entscheiden.

    Nun, wenn wir als Einzelperson Baumstämme oder Äste schneiden, um Feuerholz für unseren Kamin herzustellen, bleiben zwischen 3 und 10 Tonnen übrig, wenn wir eine Einzelperson sind, die es ernst nimmt, und sogar ein Profi, der viele machen wird Schnitte oder für lange Zeiträume, Es wird bequemer sein, eine leistungsstärkere Maschine zwischen 20 und 50 Tonnen zu wählen.

    Denn je mehr Leistung, desto schneller wird die Arbeit erledigt, was sich langfristig in weniger Aufwand und viel weniger Zeitaufwand niederschlägt. Und wenn wir schließlich industriell eingesetzt werden, entscheiden wir uns für Kräfte von mehr als 50 Tonnen, da sie für kraftvollen, kraftvollen Druck und lange Arbeitszeiten ausgelegt sind.

    • In Bezug auf seine Funktionsweise können wir es in zwei Arten von Hackmaschinen unterteilen:
    • Keilhacker: Sie arbeiten mit einem keilförmigen Stück aus hochfestem Stahl, wie zum Beispiel dem Keil einer Axt (das Teilgelenk zum Stiel, mit einer scharfen Form, mit der das Holz geschlagen wird, zusätzlich zu die Tatsache, dass Häcksler austauschbar sind, obwohl sie sehr widerstandsfähig und langlebig sind).

    An einem Hydraulikzylinder befestigt, der den Keil mit starkem Druck in das Holz drückt, wodurch der Stamm geschnitten wird, sind sie normalerweise am gebräuchlichsten, da sie präzise, ​​kraftvoll, jahrelang effizient und sicher sind.

    • Endlosschneckenhäcksler: Sie werden aufgrund ihrer Gefährlichkeit weniger verwendet, sie bestehen hauptsächlich aus einer Schraube, die unter Druck in das Holzstück eindringt, das fest fixiert werden muss, und es explodieren lässt, wobei sie manchmal Holzspäne und Späne mit hoher Geschwindigkeit schleudert, was sie erfordern weniger Leistung und sind mechanisch viel einfacher.

    Aufgrund der Gefahr, die mit ihrer Verwendung verbunden ist, werden sie weniger gesehen, sie sind weniger präzise, ​​da sie stark zersplitterte Stücke sein können, wobei sie wirklich nützlich sind, wenn sie in großen Stücken von kurzer Länge verwendet werden, da die Der Hauptzweck für diese ist, sie in Stücke zu zerlegen.

    Entsprechend Ihrer Diät.

    • Elektrische Häcksler: Ideal für den Hausgebrauch, Maschinen, mit denen kleine Brennholzstücke, die für einen Kamin geeignet sind, gespalten werden können und die die erforderliche Festigkeit zum Spalten von hartem Holz, Ästen, Stämmen usw. aufweisen. Sie werden besonders für den städtischen und häuslichen Gebrauch sehr geschätzt, da sie lediglich einen einfachen Anschluss an eine Stromquelle erfordern. Einfache Verwendung und Wartung sowie Abmessungen, die die Lagerung erleichtern. Modelle mit elektrischen Holzhackern überschreiten nicht 10 Tonnen Normaldruck.
    • Benzinhacker: Perfekt für den Einsatz im Freien, in der Industrie oder in Gebieten, in denen keine konstante Stromversorgung besteht, da für die Arbeit nur ein Tank mit Benzin benötigt wird. Leistungsstärkere und komplexere Wartung.
    • Häcksler An den Traktor anschließbar: wie die Anderen. Die Hydraulikpumpe wird jedoch durch die vom Traktor auf den Häcksler ausgeübte Kraft aktiviert, dh sie arbeitet mit der Verbindung zweier Hydraulikrohre mit der Traktorpumpe. Sie sind günstiger als die anderen, benötigen aber einen Traktor.

    Je nach Position und Form des Kofferraums

    • Die Häcksler sind auch in ihre eigene Anordnung unterteilt. Sie kann vertikal oder horizontal sein, je nachdem, in welcher Position sich der Kofferraum in der Maschine befindet. Horizontale Holzhacker haben normalerweise mehr Leistung als vertikale.

    Welche Tipps, Wartungen oder Vorgehensweisen sollten Sie bei der Verwendung eines Hackers beachten?

    Wir empfehlen, geeignete Kleidung wie geeignetes Schuhwerk, Handschuhe und vor allem eine Schutzbrille zu tragen, falls der Häcksler einen Splitter mit hoher Geschwindigkeit springen lässt. Darüber hinaus empfehlen wir, gelegentliche Wartungsarbeiten am Häcksler durchzuführen, die Maschine immer zuerst auszuschalten, die Maschine täglich nach Gebrauch zu reinigen, die Gleitführungen zu fetten, das Hydrauliköl zu überprüfen, alle beweglichen Teile zu schmieren usw.

    Welche Hacker-Marke soll ich kaufen?

    Wir haben erste Marken von Holzhacker. Mit einer breiten Palette von Kräften, die von fünf Tonnen Druck bis zu den stärksten reichen, die einen Druck von bis zu vierzig Tonnen Kraft ausüben können. Dank dieses großen Katalogs, den wir haben, bieten wir eine breite Palette von Optionen zur Auswahl, von mehreren Marken wie: Anova, Benza, Garland, Dormak, Roteco...

    Bei IntermaquinasWir arbeiten hart, nur Marken zu machen, die für ihre Werte von Qualität, Langlebigkeit, Effizienz, langfristige Garantien stehen und After-Sales-Service hervorragend, mit denen wir ableiten, dass alle Marken verteilt Intermaquinas Sie sind absolut ernst und professionell.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Surferlebnis zu bieten. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie unseren zu Cookie-Politik.